Erwartungen an andere Forenteilnehmer/innen

Was wünscht Ihr Euch für Hilfe im Selbsthilfeforum zum Thema Alkohol, Selbsthilfe, Alkoholismus, Alkoholsucht, Alkoholkrankheit, Alkoholabhängigkeit und Coabhängigkeit?
Skyline

Beitrag von Skyline » 21.02.2014, 10:36

Mich hat dieser Thread noch eine Weile beschäftigt darum möchte ich dazu noch mal etwas schreiben.

Wie ich schon mal in einem anderen Thread schrieb bin ich schon sehr lange im Internet aber ich bin auf keiner Plattform mehr aktiv. Mit den Jahren ist es immer schlimmer geworden und ich kann diese Streitkultur und Gruppenbildung einfach nicht mehr sehen.

Ich kam in dieses Forum weil ich ein Akoholiker bin und ich mich mit Gleichgesinnten austauschen möchte. Ich kam nicht hier her um meine Individualität auszuleben, anderen Menschen meine Meinung aufzudrücken oder bis auf Messer's Schneide zu diskutieren weil ich mir nicht alles annehmen muss oder mich einer anderen Meinung beugen muss.

Dieses Forum ist da virtuelle Gegenstück zu einer realen Selbsthilfegruppe. In einer realen Selbsthilfegruppe habe ich noch nie erlebt dass gestritten wird oder gar Beleidigungen fallen. Ganz im Gegenteil, es sind Menschen die füreinander da sind, sich gegenseitig helfen mit Rat und Tat und teilweise sogar in der Lage sind durch persönlichen Einsatz einen Rückfall zu verhindern.

Das Gleiche erwarte ich von den Menschen hier auch, denn es ist nicht irgendein Gesprächsforum. Dieses Forum ist für Menschen mit einer Krankheit die grundsätzlich und ausschließlich zum TOT führt wenn sie nicht gestoppt wird.

Viele Menschen hier haben schon in die Abgründe der Kranheit geschaut, manche habe vielleicht sogar schon die Tür zum Wahnsinn offen gehabt und reingeschaut. Hier sind viele Menschen mit einem schweren Schicksal, viele Menschen die die letzte Zeit ihres Lebens in der Dunkelheit oder im Nebel des Akohol's gelebt haben, verbunden Schmerz, Qualen, verletzten Menschen und Lügen in vielen Bereichen.

Genau aus diesem Grund sollte es mehr als verständlich sein, dass hier nicht persönliche Befindlichkeiten zu lasten anderer Menschen ausgetragen werden.

Hier sollte ein respektvoller Austausch auf Augenhöhe stattfinden !

Wer das nicht kann sollte sich mal daran zurück erinnern ob er in den Tiefen seiner Sucht auch dazu bereit war sinnlos zu diskutieren oder sich lieber noch ein Gläschen genehmigt hat.


In diesem Sinne hoffe ich hier noch viele schöne Gespräche zu führen.

Martin

Beitrag von Martin » 21.02.2014, 14:50

Hallo Karsten,

in einem Thread, wie z.b. wie ist das Wetter bei euch, habe ich schon "Erwartungen" an andere Teilnehmer/innen.

Mir ist es egal ob es im Juli bei jemandem schneit, aber wie ein PC repariert wird gehört da nicht hin.

So sehe ich das auch bei anderen Themen, über Erfahrungen sollten wir nicht streiten, da hat jede/r eigene gemacht.

Sollte mal ein Thema abdriften kann doch jede/r sein/ihr Thema wieder in die richtige Spur bringen.

LG Martin

marcomarco
neuer Teilnehmer
Beiträge: 193
Registriert: 23.01.2014, 14:36

Beitrag von marcomarco » 21.02.2014, 15:49

Hallo,

In anderen Foren schreibe ich einfach höflich: "und jetzt wieder back to topic, bitte!"

Das reicht meistens schon aus, um auf das Ursprungs Thema zurückzufinden.

Antworten