Zwar keine Überraschung, aber...

Wie ist das Leben nach dem Alkohol ohne Alkohol? Erfahrungsberichte und Lebensgeschichten von schon länger trockenen Alkoholikern im Alkoholforum
Antworten
Staubtrocken42
neuer Teilnehmer
Beiträge: 9
Registriert: 18.04.2015, 14:14

Zwar keine Überraschung, aber...

Beitrag von Staubtrocken42 » 11.11.2015, 16:28

auch wenn ich inzwischen mehr als 7 Jahre trocken bin, machen mir depressive Episoden, Konflikte und Streß immer noch sehr zu schaffen. Unter Druck neige ich zu Unkonzentriertheit und schlechtem Gedächtnis - was wiederum Streß und sinkendes Selbstvertrauen hervorruft.

Und gleich bei welchem Arbeitgeber oder welchem Gewerk, bin ich bei den weniger empathischen Kollegen als Abstinenzler immer das fünfte Rad am Wagen.
Mit kaum einem kann ich offen reden (und dabei meine ich nicht nur das Thema Alkohol). Ständig muß ich aufpassen was ich sage, weil alles was ich sage später in den diversen Cliquen durchgehechelt wird.

Früher - insbesondere in meiner nassen Zeit - war mir das Geschwätz der Anderen egal. Heute fühle ich mich davon unter Druck gesetzt und oft hilflos. Das macht mir Angst. Zumal es ein idealer Nährboden für gefährliche Gedankenmuster und Suchtdruck ist.

Antworten