Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Barmer Pressemitteilung zum Krankenhausreport 2018

Hier können neue Themen zu aktuellen Nachrichten und interessanten Themen eröffnet werden
Antworten
Elly
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1140
Registriert: 25.01.2007, 16:23
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Barmer Pressemitteilung zum Krankenhausreport 2018

Beitrag von Elly » 09.08.2018, 23:15

https://www.barmer.de/presse/infothek/s ... 018-162308

Diagnosen: Vor allem Depressionen waren im Jahr 2017 dafür verantwortlich, dass Patienten viele Tage stationär behandelt werden mussten. So machten depressive Störungen 4,9 Prozent aller Krankenhaustage aus und depressive Episoden 3,1 Prozent. Der Anteil aller Krankenhaustage aufgrund von Herzinsuffizienz lag bei 2,7 Prozent, durch Schizophrenie bei 2,5 Prozent und durch Hirninfarkte sowie psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol bei jeweils zwei Prozent (Report S. 48)

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32251
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Barmer Pressemitteilung zum Krankenhausreport 2018

Beitrag von Karsten » 29.10.2018, 19:54

Hallo,

zusammen genommen sind das aber sehr viele Betroffene mit psychischen Erkrankungen.

Depressionen sind ja ein Begriff mit großer Bandbreite.

Gruß
Karsten

Antworten