Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Kriterien Psychologensuche

Ambulante und stationäre Therapie und Entgiftung bei Alkoholproblemen und Alkoholabhängigkeit durch Psychologen ( Psychologie ) oder Therapeuten, sowie Ursachen der Alkoholkrankheit bzw. Coabhängigkeit aus medizinischer Sicht.
Außerdem gibt es noch eine Liste mit Hilfsangeboten zum Thema
Antworten
Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32102
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich

Kriterien Psychologensuche

Beitrag von Karsten » 16.08.2018, 16:37

Hallo,

habt ihr gewissen Auswahlkriterien bei der Psychologensuche?

Nur ins Branchenbuch zu schauen, kann es ja nicht sein.

Sucht ihr da überhaupt oder nehmt ihr jeden, der einen Termin frei hat?

Gruß
Karsten

Speranza
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1167
Registriert: 27.09.2011, 15:18

Re: Kriterien Psychologensuche

Beitrag von Speranza » 16.08.2018, 21:05

Hallo Karsten!

Wenn man eine Psychotherapie machen möchte muss die Chemie zwischen dir und dem Psychologen stimmen um wirksam an sich arbeiten zu können. Ich mache gerade eine psychologische Schmerztherapie und habe mir eine Psychologin gesucht die sich gut mit chronischen Schmerzen auskennt. Ich habe bei meiner KK angerufen und die haben mir dann eine Liste mit Psychologen die in Frage kommen geschickt. Ich bin sehr zufrieden und kann besser mit meinen Dauerschmerzen umgehen.

Wenn jemand suchtkrank ist wäre es bestimmtr von Vorteil einen Psychologen zu finden der sich gut mit Suchterkrankungen auskennt.

LG Speranza

Morgenrot
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 13899
Registriert: 29.02.2008, 11:36

Re: Kriterien Psychologensuche

Beitrag von Morgenrot » 16.08.2018, 22:26

Hallo Karsten,

ich habe damals eine Psychologin aus dem Krankenhaus gefragt, ob sie mir jemanden empfehlen kann, und habe es nicht bereut. Sie hat mir einen befreundeten Kollegen empfohlen, und es hat richtig gut gepasst.

lg Morgenrot

Antworten