Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Jetzt ist Schluss

Hilfe bei Alkohol von Alkoholikern für Alkoholiker. Rückfall - und Neuanfang, Suchthilfe, Leben ohne Alkohol, Alkoholismus und Alkoholkrankheit
Antworten
RiSu
neuer Teilnehmer
Beiträge: 50
Registriert: 02.11.2018, 23:08
Geschlecht: Weiblich

Re: Jetzt ist Schluss

Beitrag von RiSu » 08.01.2019, 08:22

Herzlichen Glückwunsch zu den ersten drei Monaten.

Mögen noch viele Monate folgen. :-)

Hope24
neuer Teilnehmer
Beiträge: 77
Registriert: 17.10.2018, 22:36
Geschlecht: Weiblich

Re: Jetzt ist Schluss

Beitrag von Hope24 » 10.01.2019, 22:58

Vielen Dank RiSu.

Im Moment plagt mich, bedingt durch die ganze Action die wir hier haben, kaum suchtdruck. Hab immer was zu tun und den Kopf voll. Außer gestern, da waren die Kinder wahnsinnig anstrengend, wie ich die Trotzphase liebe 🙈 und als sie mittags im Bett waren, war mein Kopf schon beim Glas Wein. Nur eins zum entspannen. Als ob das klappen würde... Naja, lange Rede kurzer Sinn, ich hab dann gekocht und mich mit einem Buch abgelenkt... Aber wieder ein gutes Beispiel wie wichtig es ist, keinen Alkohol zu Hause zu haben. So hatte ich einfach keine Möglichkeit dem Druck nachzugeben.

Aber gefühlt werden die Situationen in denen ich unbedingt was trinken möchte weniger. Klar, ich denke hier und da daran aber nicht mehr soooo intensiv wie noch vor zwei Monaten. Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße Hope

Hope24
neuer Teilnehmer
Beiträge: 77
Registriert: 17.10.2018, 22:36
Geschlecht: Weiblich

Re: Jetzt ist Schluss

Beitrag von Hope24 » 12.01.2019, 23:11

Hallo Zusammen,

Ich weiß eigentlich gar nicht wie ich es in Worte fassen soll, deswegen einfach wie ich gerade denke...

Ich werde das Forum verlassen. Wie gesagt hatte ich in den letzten Wochen privat sehr viel Streß (dazu gehören 2 Krankenhaus Aufenthalte meiner Kinder, eine Magendarm Grippe die alle erwischt hat und Weisheitszähne des großen die operiert werden mussten... Und noch einiges anderes). Dadurch war keine Zeit zum Lesen oder Schreiben... Und da mir nun klar formuliert wurde, dass ein weiterer Antrag auf erweiterte Mitgliedschaft von mir nicht mehr akzeptiert wird (ja ich habe darum gebeten den ersten zurück zu ziehen bis sich die Wogen geglättet haben und ich mich mit voller Energie und Kraft dann hier einbringen kann), macht es keinen Sinn. Denn öffentlich möchte ich hier nicht zu sehr ins Detail gehen. Schade eigentlich aber es ist nun blöd gelaufen und ich kann es nicht mehr ändern.

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute

Liebe Grüße Hope

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32397
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Jetzt ist Schluss

Beitrag von Karsten » 12.01.2019, 23:37

Hallo Hope,

hättest du mir das so per E-Mail geschrieben, hätte ich sicher anders reagiert.
Nur auf PN nicht antworten und einfach eine Rechnung nicht zu begleichen, da verliere ich das Vertrauen.
Das hat aber alles nichts im offenen Forum verloren.
Wenn du möchtest, kannst du einen erneuten Antrag zum erweiterten Forenzugang stellen.

Ich wünsche deinen Kindern gute Besserung.

Gruß
Karsten

Hope24
neuer Teilnehmer
Beiträge: 77
Registriert: 17.10.2018, 22:36
Geschlecht: Weiblich

Re: Jetzt ist Schluss

Beitrag von Hope24 » 12.01.2019, 23:43

Lieber Karsten,

Ich war einfach nicht bereit meine persönliche email Adresse preis zu geben. Gerne hätte ich die privat geantwortet aber leider ist diese Funktion ja mittlerweile deaktiviert 😔

Liebe Grüße

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32397
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Jetzt ist Schluss

Beitrag von Karsten » 12.01.2019, 23:54

Hallo Hope,

wie auch immer.
Was machen wir nun?

Gruß
Karsten

Hope24
neuer Teilnehmer
Beiträge: 77
Registriert: 17.10.2018, 22:36
Geschlecht: Weiblich

Re: Jetzt ist Schluss

Beitrag von Hope24 » 13.01.2019, 00:04

Erstmal ich bin dir nicht böse, du hast ja nichts falsch gemacht. Die Situation war einfach doof und durch die fehlende Antwortfunktion konnten wir nicht klar kommunizieren.

Ich hätte mich sicherlich auch früher melden müssen und meine Situation und Sichtweise erklären sollen. Ich hoffe du kannst verstehen, dass, wenn man mit dem Krankenwagen wegen des Kindes ins kh gefahren wird und dann auch das nächste folgt, einfach dummerweise auch etwas vergessen wird. Ich habe es ja nicht vorsätzlich gemacht. Aber auch danach kamen wir nicht zur Ruhe und mir war gar nicht bewusst wie viel Zeit schon vergangen war. Nichts desto trotz war es sicherlich falsch von mir...

Naja. Rückgängig machen geht nicht... Wenn es ok ist würde ich gerne nochmal darüber schlafen, ich bin wirklich müde gerade. Ich würde mich auch freuen, wenn ich mich dann mit einem erweiterten Zugang einbringen kann, so langsam wird es endlich wieder ruhiger bei uns. Aber vll brauche ich noch ein paar Tage... Da es dein forum ist, entscheidest natürlich du und ich werde mich danach richten.

In dem Sinne, gute Nacht 😉😁

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32397
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Jetzt ist Schluss

Beitrag von Karsten » 13.01.2019, 00:10

Hallo Hope,

natürlich kann ich dich verstehen, denn Kinder sind das Wichtigste.

Vergessen wir es einfach und wenn du denkst, du findest Zeit für den Erfahrungsaustausch, kannst du gerne einen neuen Antrag zum erweiterten Zugang stellen oder es auch einfach in deinen Vorstellungsthema schreiben.

Gruß
Karsten

Antworten