eine frage an karsten

Was wünscht Ihr Euch für Hilfe im Selbsthilfeforum zum Thema Alkohol, Selbsthilfe, Alkoholismus, Alkoholsucht, Alkoholkrankheit, Alkoholabhängigkeit und Coabhängigkeit?
Antworten
CADMIEL
neuer Teilnehmer
Beiträge: 276
Registriert: 12.09.2006, 03:30

eine frage an karsten

Beitrag von CADMIEL » 16.09.2006, 04:17

karsten :Ich wollte dir ein paar fragen über PN stellen ging nicht muß ich das halt hier machen.
Was hat das mit den erweiterten zugängen auf sich , ich komme manchmal nicht rein und auch nicht in die geschloßenen bereiche?
habe ich das richtig verstanden das das mit kosten verbunden ist.
Volljährig bin ich mit 51 schon fallst du das brauchst :)

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31069
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 16.09.2006, 08:36

Hallo rudi,

das hat nichts mit Volljährig zu tun, sondern mit Anonymität. Da hier in den offenen Bereichen jeder Besucher, auch ohne Anmeldung, alles lesen kann, gibt es den internen Bereich, wo man mehr über sich, zum Beispiel in Form eines Tagebuches, schreiben kann. Vieleicht auch wichtig, wenn man über Dritte schreibt, wie seinen Partner oder Familienangehörigen.
Alles was in den offenen Bereichen steht, kann auch über die Suchmaschinen, wo ja die meisten das Forum auch gefunden haben, gefunden werden.
Wären es geschützte Bereiche, wenn man einfach so reinkommen würde?
Wenn Du es versucht hast, einen geschützten Bereich zu öffnen, kam ja eine Fehlermeldung, wo ein Hinweis steht, dass manche Bereiche nur mit einem erweiterten Zugang einsehbar sind. Bei der Fehlermeldung ist auch ein Link zu " erweiter Forenzugang " eingebunden.
Dort steht dann eine Erklärung, was es mit diesem Zugang auf sich hat.
Dieser Link ist übrigends auch auf dem Portal in der linken Navigation eingebunden.

CADMIEL
neuer Teilnehmer
Beiträge: 276
Registriert: 12.09.2006, 03:30

Beitrag von CADMIEL » 24.09.2006, 21:23

Hallo Karsten,



ich weis nicht ob der Vorschlag schon gemacht wurde oder ob das Technisch möglich ist ,
mir ist aufgefallen das ich beim durchlesen der Berichte oder Antworten erst nach ein paar Seiten weis ob ich eine weibliche oder männliche Person vor mir habe ,
könnte man da nicht bei den Nicknamen ein Zeichen dahinter machen, ich weis nicht wie das heißt ( kreuz und oben ein kreis ) Männer blaue farbe und Frauen pink , ich denke da an den geschützten Bereich, den wenn ich weis ob ich ein Männliches oder Weibliches wesen vor mir habe, kann ich besser auf die Probleme eingehen.
Das ist nur ein Vorschlag .

Danke !

Liebe Grüsse

rudi

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31069
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 24.09.2006, 21:46

Hallo Rudi,

das werde ich mal für die Planung mit aufnehmen.
Das könnte man sicher bei der Registrierung als Pflichtfeld mit angeben.

Robert
aktiver Teilnehmer
Beiträge: 551
Registriert: 07.03.2005, 15:12

Beitrag von Robert » 25.09.2006, 13:02

Hallo,

was bitte macht das für einen Unterschied, ob ich auf Fragen rund um "unser" Thema, also Alkohol und Drogen, auf eine weibliche oder männliche Person eingehe bzw. antworte.
Wenn die Frage präzise gestellt ist, sollte auch die Antwort ebenso möglich sein, egal welches Geschlecht.
Ich halte das für überflüssig, jede/r sollte für sich entscheiden, wie sie/er das handhaben möchte, also wenn, dann bitte nicht als Pflichtfeld, sonder freiwillig!

Gruß Robert

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31069
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 25.09.2006, 14:56

Hallo,

die Einstellung der Geschlechter kann jetzt nach Wunsch im Profil geändert werden.
Pflicht ist es aber nicht.
Wir wollen keine Angaben erheben, die eventuell ein Forenteilnehmer nicht angeben möchte.

CADMIEL
neuer Teilnehmer
Beiträge: 276
Registriert: 12.09.2006, 03:30

Beitrag von CADMIEL » 25.09.2006, 17:03

Hallo´Robert ,

ich möchte nicht eine öffentliche
Diskusion entfachen ,da gibt es wichtigeres,

nur soviel.

Natürlich war das auf freiwilliger Basis gedacht ,

ich kann nur den Kopf schüttel , :roll: das so eine harmlose Frage

falsch aufgenommen wird . :twisted: Ich schäme mich
nicht meinem männlichen Geschlechtes.

Und wenn jemand Anonym bleiben will dann, soll er das auch .

Und zum Schluß noch soviel , I C H und ich sage bewußt I C H
kann mich nicht als Mann
in die Denkweise einer Frau reinversetzen .
Da müßte ich schon ein Naturwunder sein . Basta !

Liebe Grüße

rudi

anni
neuer Teilnehmer
Beiträge: 121
Registriert: 15.09.2006, 17:22

Beitrag von anni » 26.09.2006, 20:52

Hallo Karsten!

Ich hänge mich sozusagen mit einer Frage an. Habe leider noch nicht herausgefunden, was es mit 'PN' auf sich hat. Kannst Du mir das vielleicht kurz erklären oder sagen, wo ich nachlesen kann?

Gruß und Dank im voraus, Anni

Antworten